Chronik - Alte Herren

Auf Initiative von Walter Schweiger und Matthias Mayer wurde 1976 die AH Mannschaft gegründet. Zum Abteilungsleiter wurde Walter Schweiger gewählt.

Am 26.05.76 war der SV Karlskron der erste Freundschaftgegner, den man mit 2:0 bezwang. Walter Schweiger führte die Abteilung bis August 1978. Die Nachfolge übernahm Alfred Böhm. 1984 war Peter Finkenzeller für den sportlichen Ablauf verantwortlich. Nach einen zwischenzeitlichen Tief übernahm Adolf Rank die Führung , ehe sich Richard Fischer dieser Aufgabe annahm und dieses Amt 1996 Helmut Hederer übergab.

Seit der Gründung wurden 648 Spiele durchgeführt. Dabei erreichte man ein Torverhältnis von 1841 : 1535 bei 329 Siegen, 120 Unentschieden und 235 Niederlagen. Gesellschaftlich zeigt sich unser AH mit gut organisierten Ausflügen , sowie mit dem im Jahre 1997 ins Leben gerufene Benefizturnier.

Der Höhepunkt von jedem beteiligten AH Spielers war sicherlich das Freundschaftspiel gegen die AH des Rekordmeisters FC Bayern München am 16.Mai 1992. Unter der Leitung des ehemaligen Bundesligaschiedsrichters Werner Roß verlor man standesgemäß mit 1:8.

Spiel gegen den FC-Bayern 1992

1998 wurde eine Spielgemeinschaft mit unserem Patenverein TSV Unsernherrn eingegangen. Aufgrung dieser Spielgemeinschaft wurde erstmals in der Geschichte unserer AH-Mannschaft für die Punktrunde der Saison 1998/99 eine B-Senioren-Mannschaft gemeldet. Auf Anhieb erreichte man die Meisterschaft in der Seniorengruppe Donau/Ilm,. Im würdigen Rahmen wurde dies im Vereinslokal Euringer gefeiert, wobei Kreisspielleiter Gustl Gabauer die Glückwünsche des Kreises Donau/Ilm überbrachte. Das Halbfinale um die „Oberbayerische Meisterschaft“ in Bad Endorf wurde gegen den Gastgeber, gespickt mit einigen ehemaligen Bayernligaspielern mit 1:6 verloren.

Wegen Spielermangel bei den A-Senioren wurde 2000 eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Unsernherrn vereinbart. Da leider keine anderen Mannschaften gemeldet wurden, wird unsere Mannschaft nur Freundschaftsspiele durchführen.

Spielgemeinschaft mit dem TSV Unsernherrn 2000